Sony A7S III zur Photokina 2018?

1
332
Sony A7S III
Sony A7S III

Nachdem sich die Ankündigung der Sony A7S III zum Oktober letzten Jahres in New York als Luftnummer erwiesen hat, mehren sich die Hinweise, dass ein Nachfolgemodell der sehr erfolgreichen A7S II zur Photokina der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Die mittlerweile etwas betagte A7S II, die nun schon knapp 2 Jahre auf dem Buckel hat und entsprechend in der Praxis erprobt ist, bietet einige verbesserungswürdige Punkte. Vor allem im Vergleich zu aktuelleren Kameras, wie z.B. der Panasonic GH5, die seit kurzem mit der GH5s ein Pendant zur Sony A7S II im Portfolio hat.

Es sind zwar noch keinerlei Details zu Spezifikationen der Sony A7S III zu vermelden, jedoch gibt es einige Verbesserungen, die Sony User ganz besonders gerne in der neuen Kamera sehen würden:

  • 6K fähiger Sensor und Codec
  • Cinema 4K Auflösung 4096 x 2160 (wie Panasonic GH5)
  • Verbessertes S-LOG picture profile (plus HDR Gamma Kurve)
  • 10 Bit Codec wie Panasonic GH5
  • Größerer Akku und effizienterer Sensor plus LSI für höhere Auslesegeschwindigkeit
  • Bessere Haptik des Kamera Body und der Bedienelemente
  • Bessere Platzierung des Videoaufnahme Button, zusätzlicher Joystick
  • Übersichtlicheres Menü, z.B. Trennung von Video und Foto
  • Weniger Rolling Shutter durch schnellere Auslesegeschwindigkeit (siehe LSI)

Ob diese oder andere Verbesserungen in die Sony A7S III einzug halten werden, bleibt abzuwarten. Die Gerüchteküche wird sicher bald anfangen zu brodeln, da die A7S II nun schon recht lange auf dem Markt ist und die Photokina 2018 nur noch knapp ein halbes Jahr entfernt ist.

Quelle: Sonyrumors

1 KOMMENTAR

Kein Kommentar, sondern eine Konversation: